_TK_2kl

Troubas Kater

Mundart, Rap, Chanson, Folk, Rock, Pop, HipHop und alles was sich den Jungs sonst noch so in den Weg stellt.

 TROUBAS KATER rannten Ende 2015 mit ihrem Erstling „Verdammte Novämber“ offene Türen und Ohren ein und trafen den Zeitgeist mitten ins Herz. Unzählige begeisternde Konzerte auf den kleinen und grossen Bühnen des Landes wie am Openair St.Gallen, Heitere Openair Zofingen und natürlich am Gurtenfestival hinterliessen bleibende Eindrücke bei Band und Publikum. Dabei ist die 8-köpfige Truppe noch enger zusammengewachsen, hat ihren Sound gefunden und diesen Zug gleich ausgenutzt und präsentieren nun ihren Zweitling „Aber morn…“.

Troubas Kater – eine kunterbunte Kombo um den charismatischen Frontmann QC. Eigenwillig instrumentiert mit Sousaphon, Akkordeon, akustischer Gitarre, breiten Bläsersätzen und erdigen Drums. Mitreissende und nachdenkliche Songs mit wortgewandten Texten über mutigen Aufbruch im Frühling, Ausbruch aus dem Alltag, über Helden, Autodiebe und Divas. Troubas Kater erzählen Geschichten auf verspielte Art und Weise und bieten einen fulminanten Mix aus Mundart, Rap, Folk, Rock, Pop, HipHop und allem, was sich der Truppe sonst noch so in den Weg stellt.

freitag, 26. janaur 2018

>Tickets bestellen

oder an folgenden Orten kaufen

eintritt vorverkauf: 35.–

eintritt abendkasse: 38.–

türe: 20:00

konzert: 21:00

http://www.troubaskater.ch/